GRIESHABER eröffnet Standort in Hamburg

„Leinen los“ für einen ersten Standort im Epizentrum des Containergeschäftes. Am Karnapp 25, 21079 Hamburg lautet die Adresse des neu aufgestellten Expertenteams für Seefrachtverladungen. Mit aktuell 5 Mitarbeitenden wurden Anfang April die Tätigkeiten vor Ort aufgenommen: Auch hier wird man Lösungen für Projekt-, FCL- und LCL- Transporte umsetzen, den dazugehörigen Vor- und Nachlauf organisieren und Zusatzservices wie die Zollabfertigung anbieten. Verantwortlich für den Standort ist Joachim Holst, der zugleich die Leitung der gesamten Seefrachtabteilung im Hause GRIESHABER übernommen hat. Joachim Holst ist seit langem in der Hamburger Speditions- & Reedereiwelt verankert und ein absoluter Profi wenn es um das Thema Seefracht geht. Direkter am Geschehen beteiligt zu sein, dass war der Gedanke von Martin Riedel, Leiter internationale Spedition. „Deshalb haben wir die Entscheidung im Bereich Seefracht ein Büro im Hafen von Hamburg zu eröffnen forciert und in die Tat umgesetzt“, erklärt Martin Riedel. Der Hafen von Hamburg ist gemessen am Containerumschlag der größte Seehafen Deutschlands und der drittgrößte Europas.




zupackend. wegweisend. zielsicher.
Menü