Kerpen

Kerpen/Türnich

Nordrhein-Westfalen ist in Deutschland Logistikregion Nummer 1. Daher hat GRIESHABER seine Präsenz deutlich erweitert.
Ursprungsstandort in NRW ist Kerpen, eine Stadt im Rhein-Erft-Kreis in NRW. Die Stadt liegt im rheinischen Braunkohlerevier / Kölner Bucht und damit nur wenige Kilometer westlich von Köln. Seit 2012 darf Kerpen den offiziellen Zusatz Kolpingstadt führen. Kerpen ist mit knapp 70.000 Einwohnern die größte Stadt des Rhein-Erft-Kreises.

Welche Infrastruktur bieten die GRIESHABER Anlagen in Kerpen-Türnich:

  • Kranbahnen von 5 t bis 16 t.
  • Paletten-Regale, Fachboden-Regale, Durchlauf-Regale, Blocklager, Freilager
  • Flurfördertechnik vom Schubmast- über Frontstapler, bis zu Elektrohubwagen, Kommissionier Geräte
  • Mit diesem Equipment können wir lange, schwere, hohe, breite, tiefe, empfindliche Güter bewegen, entladen, lagern, kommissionieren, bereitstellen und verladen
  • Einsatz von Scanner Technik für den beleglosen Materialfluß
  • Pest Control in Anwendung für Lösungen nach Standard BRC, IFS Food Logistics, HACCP
  • SQAS Zertifiziert und in Anwendung

Kapazitäten in Kerpen-Türnich

  • Umbaute Lagerflächen ca. 5.000 qm.
  • Paletten-Stellplätze ca. 6.000.
  • Grundstücksfläche ca. 24.000 qm
  • Werkstatt und Technik ca. 450 qm
  • Büro- und Sozialräume ca. 850 qm
  • Ca. 20 eigene ziehenden Einheiten

Die Kapazitäten sind kurzfristig und bedarfsorientiert erweiterbar. Unabhängig, ob es sich um Mobilien oder Immobilien handelt.



Kontakt


Frederick Schöller

Leiter der NL Kerpen

Tel. +49 2237 6908-20
Fax +49 2237 6908-50

Email  |  QR-Code



zupackend. wegweisend. zielsicher.
Menü